Nummer achtunddreißig!

Was für ein toller London Marathon! Stimmung ist nahezu durchgehend überwältigend, da es keine offizielle Verpflegung auf der Strecke gibt, füttern einen die sonst permanent anfeuernden Zuschauer mit Weingummis, Keksen, Obst, Bier 🙂

Bei den Helfern merkt an sofort, dass sie voll und ganz hinter dem Lauf stehen. Sportlich wollte ich den ersten Halbmarathon zügiger laufen, um mal zu schauen ob ich nicht langsam wieder die alte Marathon Zeit anpeilen kann. Die fehlende Verpflegung allerdings hatte ich nicht geplant, so hat es am Ende doch nicht gereicht.

Egal, der Lauf war auch so eine 26,2 Meilen lange Party! Unbedingt zu empfehlen!

Virgin Money London Marathon 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.