26km war alles gut und dann macht das (heile) Knie aua…. die restlichen 16km locker in’s Ziel getrabt mit richtig elendigen Gehpausen. Bitter, denn bei den Splitzeiten wäre mehr drin gewesen… Aufgeben ist keine Option, daher #5 gefinished in 3:59:22! Danke an die (meine!) tollste Frau der Welt denn ohne Dich hätte ich abgebrochen <3 <3 <3 und den anderen 200.000 Zuschauern für den Support an der Strecke!

HAJ Hannover Marathon 2016
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.